logo

Garten B.

GARTEN B.

Kirchheim unter Teck 2003

Die Fassade der alten, denkmalgeschützten Villa im Herzen von Kirchheim weist ein feines Relief auf, das im Zuge der Renovierung herausgearbeitet wurde. Bei der Gestaltung des Gartens nahmen wir darauf Bezug: Aus dem Licht- und Schattenspiel an der Fassade des gründerzeitlichen Gebäudes heraus entwickelten wir ein zurückhaltendes Konzept. Unter Berücksichtigung des bestehenden Grundrisses im Bereich der Gartenwege machten wir die subtilen Niveauunterschiede deutlich erkennbar. Um die Raumfolge im Garten wieder spürbar zu machen, wurden drei Ebenen definiert: die Ebene der wassergebundenen Wege, die Ebene der geschnittenen Rasenflächen und die Ebene der geschnittenen Buchsquader.

 

Fotografie: Martin Schuler
  • Share