logo

Haus der Pflege

HAUS DER PFLEGE
Stuttgart Weilimdorf 2007

Auszeichnung – Beispielhaftes Bauen Stuttgart 2002-2007, mit Aldinger + Aldinger Architekten, Stuttgart 

Im neuen ´Haus der Pflege´ ist ein Hospiz der katholischen Gesamtkirchengemeinde Stuttgart untergebracht, dessen Gäste dort die letzten Tage Ihres Lebens verbringen. Ein Magnolienhain und Staudenpflanzungen begleiten den öffentlichen Fußweg, der zwischen den beiden Gebäudeteilen verläuft und die Jahnstraße mit der Reutlinger Straße verbindet. Helle Travertinstreifen durchziehen den dunklen Gussasphalt des Weges und verbinden dadurch die beiden Haushälften miteinander. Lilienblütige Tulpen sorgen in einem Teppich aus weißen Rhododendren, Silberkerzen, Funkien und Herbstanemonen das ganze Vegetationsjahr über für wechselnde Blühaspekte. Sie sollen den Gästen wie auch deren Angehörigen in stillen Momenten kurze Augenblicke der Freude bereiten. Eine extensive Blumenwiese und die alten Bäume des ehemaligen Villengartens binden den Neubau in den Kontext ein.

  • Share